Unsere Geländelaufgruppe hat sich nach langem und intensiven Training entschlossen, an einem öffentlichen Lauf am 16.06.2016 für die gute Sache teilzunehmen. Auch ohne Ihren Partner Hund haben sich alle bereits früh getroffen, um unseren jüngsten Teilnehmer, Liam Hauser, bei seinem Lauf zu unterstützen. Trotz großer Konkurrenz von deutlich älteren Teilnehmern konnte unser Liam den 6. Platz belegen. In seiner Altersgruppe hat er alle anderen Teilnehmer auf die Plätze verwiesen.

Im Hauptlauf über fast 8 km starteten Christian Stoll, Christiane Stoll. Dennis Kratochwil, Claudia Hauser und unsere Geländelauf-Spezialistin Christiane Wax.

 

Das Starterfeld war sehr groß, einige Teilnehmer mussten frühzeitig aufgeben, doch unsere Läufer zogen Ihren Laufplan wie gewünscht durch.

Bemerkenswert in dieser Gruppe ist zum einen, dass die Gruppe auf der Strecke Andere, die gerade aufgeben wollten motiviert haben, bis zum Ende weiter zu laufen.

Genau so unsere Christiane, die ohne Mühe den Sieg einfahren könnte, aber mit unserem Geländelaufteam motivierend mitgelaufen ist, ohne an Ihre persönlichen Belange zu denken. Somit sind unsere Läufer auch zusammen mit der Zeit von knapp 51 Minuten über die Ziellinie gekommen.

 

Was für ein Wahnsinns-Team!!!

(Roland Hauser)

Am 17. September fand die diesjährige Herbstprüfung der Hundefreunde statt, an der sich 13 Mitglieder der Begleithundeprüfung (BH) und ein Mitglied der Fährtenprüfung stellten.
Leider haben vier Hunde bei der BH nicht das gezeigt, was sie im Training gelernt hatten und haben somit die Prüfung nicht bestanden.
Unser Teilnehmer der Fährtenprüfung hat sein Ziel leider auch nicht erreichen können.
Trotzdem können sich neun Hundeführerinnen und Hundeführer freuen die Prüfung erfolgreich bestanden zu haben.
Für alle anderen gilt: Nach der Prüfung ist vor der Prüfung.
Das nächste Mal werden erneut die Daumen gedrückt und dann klappt es bestimmt auch bei den anderen.

Am vergangenen Wochenende fanden in Müncheberg bei Berlin die Deutschen Meisterschaften des DHV (Deutscher Hundesportverband) im Turnierhundeport statt. Vom VdH Straubenhardt konnte sich Christiane Wax mit Ihrem Hund Hinto zur Teilnahme beim 5000-Meterlauf und 2000-Meterlauf qualifizieren.

Am frühen Samstagmorgen startete das Team auf der 5000er-Strecke. Obwohl die Stecke teilweise mit groben Steinen bedeckt war und das regnerische Wetter sein übriges tat, konnten Christiane und Hinto in einer tollen Zeit von 19.40 Minuten in den Zielbereich auf dem Eggerdorfer Flugplatz einlaufen. Nach kurzen Erholungsphase ging es anschießend an den Start zur 2000-Meter Strecke. Nach 7.20 Minuten konnten die mitgereisten Straubenhardter das Team wieder im Empfang nehmen.
Bei der Siegerehrung am Sonntagnachmittag erhielten Christiane und Hinto die Silbermedalie für den 2. Platz beim 5000-Meterlauf und wurden somit Deutsche Vizemeister.
Beim 2000-Meterlauf konnte mit Platz 5 leider kein Treppenplatz errungen werden.

Ein besonderes Dankeschön möchte Christiane auf diesem Weg noch beim gesamten Verein, sowie bei den mitgereisten Straubenhardter Betreuern und Fans für die Unterstützung vor Ort aussprechen. Als nächstes Sportereignis startet Christiane mit Hinto auf der Deutschen Meisterschaft des Verbandes für das Deutsche Hundewesen in Hof (Bayern), wozu Sie sich ebenfalls bereits qualifiziert hat.

Unsere Turnierhundesportgruppe trainiert samstags ab 16 Uhr Laufdisziplinen und mittwochs ab 19.30 Uhr Unterordnung.
Der Geländelauf wird mittwochs ab 19 Uhr - sowie nach Vereinbarung - allerdings ohne Hunde trainiert.
Auch Quereinsteiger sind gerne willkommen.

Am kommenden Samstag findet beim VdH Straubenhardt die jährliche Herbstprüfung statt.

Alle Erstprüflinge müssen zuerst einen theoretischen Wissenstest bestehen. Ab ca. 9 Uhr gilt es für 13 Hunde und Hundeführer den Gehorsam auf dem Platz bei der begleithundeprüfung unter Beweis zu stellen. Anschließend finden die Fährtenprüfungen statt, wo die Hunde eine mehrere Stunden alte, von Menschen gelegte Fährte absuchen müssen. Zum Abschluss gibt es noch einen Verkehrsteil wo das soziale Verhalten der „Begleithunde“im Ort überprüft wird. Interessierte sind gerne zum zuschauen eingeladen. An diesem Prüfungstag findet kein regulärer Übungsbetrieb statt.

Am kommenden Samstag startet unsere Hundeführerin Christiane Wax mit Ihrem Hund Hinto bei den Deutschen Meisterschaften des DHV im Turnierhundesport. Das Team hatte sich in den Disziplinen 2000-Meter- und 5000-Meter-Geländelauf qualifiziert. Neben Turnierbetreuer Dennis Kratochwill wird Sie von weiteren Fans und Vereinskameraden vor Ort unterstützt.

Wir wünschen viel Erfolg.